Zwickerbusserl

  • Teig:
  • 150 g Mehl
  • 150 g weiche Butter
  • 2 Dotter
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • Baiser:
  • 2 Eiklar
  • 300 g feinster Zucker
  • Fülle:
  • Marillenmarmelade

Mehl, Butter, Dotter und Vanillezucker in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten, 1/2 Stunde kaltstellen. Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und 2 bis 3 cm große Kreise ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Eiklar aufschlagen, Zucker vorsichtig dazugeben und zu steifen Schnee schlagen. Schnee in einen Spritzsack mit glatter Tülle füllen und auf die Scheiben kleine Häufchen dressieren.

Blech in die Mitte des vorheizten Backrohrs, 150° C Ober- und Unterhitze (WICHTIG keine Umluft, das mag Eischaum nicht) schieben und ca. 30 Min. backen.

Dann jeweils 2 Busserl mit Marillenmarmelade zusammensetzen.