Spitzbuben

  • Teig:
  • 300 g Mehl
  • 150 g Mandeln gerieben
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1/2 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Stk Ei
  •  Fülle:
  • Marmelade
  • Staubzucker zum Bestäuben

Die Zutaten für den Teig rasch kneten und in Frischhaltefolie für ca. 2 Std im Kühlschrank geben.

Danach den Teig ausrollen und runde Kekse ausstechen, eine Hälfte der Kekse mit einem kleinen Loch versehen (siehe Foto).

Die Kekse im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Ober- und Unterhitze 8-10 min hell backen.

Die ausgekühlten Kekse mit Marmelade bestreichen und jeweils einen ganzen und einen mit Loch zusammensetzen.

 

Mit Staubzucker betreuen und genießen.

Am Besten in Blechdosen lagern.