Spinat-Palatschinke

  • Teig:
  • 2 Eier
  • 50g Mehl
  • 1/8 l Milch
  • S/P
  • Muskatnuss
  • Fülle:
  • Blattspinat
  • Cherrytomaten
  • rote Zwiebel
  • S/P

Für den Teig die Eier trennen, Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen. Dotter mit Mehl und Milch glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und den Eischnee vorsichtig unterheben.
In einer großen Pfanne etwas Butter schmelzen und die hälfte des Teiges darin verteilen, ausbacken und wenden. wiederholen.

Für die Fülle die Zwiebel in Ringe schneiden  und mit etwas Öl anbraten, Spinat dazu, würzen, mit etwas Wasser aufgießen, Deckel drauf und weichgaren. Tomaten vierteln und dazugeben. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf den Palatschinken verteilen und zuklappen.