Schoko-Eclairs

  • Brandteig:
  • 80ml Wasser
  • 80ml Milch
  • 70g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 10g Zucker
  • 100g Mehl
  • 2 Eier
  • Schokocreme:
  • 1 Becher Schlagobers
  • Kakao
  • Zucker
  • Ganache
  • 50g Schokolade
  • 1 Schuss Schlagobers
  • 1 El Butter

Für den Brandteig Milch, Wasser, Butter, Salz und Zucker in einem hohen Topf erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist, 1x aufkochen.
Das Mehl dazugeben und mit einem Kochlöffel rühren bis es ein fester Teig wird und im Topf ein Belag entsteht, sollte aber nicht verbrennen ;)
Den Teig in einer Rührschüssel ausühlen lassen
(Ich hab ihn in meiner Küchenmaschine durchgerührt und ihm ein wenig Hitze genommen)
Die Eier verquirrlen und erstmal die Hälfte davon unter den Teig rühren bis ein glänzender zäher Teig entsteht, reicht das nicht aus den Rest Ei dazugeben.
Die Masse in einen Spritzsack füllen und ca. 5cm lange Streifen aufs Blech mit etwa 3cm Abstand spritzen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C 10 min backen (Rohr nicht öffnen!) dann die Temperatur auf 170°C runterschalten und weitere 10min fertigbacken.

Schlagobers steif schlagen, mit Kakao und Zucker süßen und mit einer langen Spritztülle in die erkalteten Eclair-rohlinge spritzen.
Aufschneiden und füllen ist auch eine Möglichkeit.
Kaltstellen.

Zum Schluss die Schokolade und Butter für die Ganache in Schlagobers schmelzen bis eine zähe dunkelbraune Soße entsteht. Diese auf die Eclairs streichen.

Bei den Eclairs nicht lange warten sondern sofort genießen!
Praktisch wenn sie sich nicht solange halten oder? Ein Grund gleich noch eins zu essen, oder zwei.. oder drei
… ohne schlechtes Gewissen, sind ja eh so klein :P