Pfirsich-Schokokuchen mit Biss

  • Mürbteig:
  • 250g Butter
  • 280g Mehl
  • 80g Zucker
  • Schokoteig:
  • 5 Eier
  • 150g Zucker
  • 80g Mehl
  • 20g Kakao
  • Nougatmasse:
  • 200g Nougat
  • 100g Schokolade
  • 100ml Milch
  • 4 B. Gelatine
  • Pfirsichpudding:
  • 1 P. Vanillepudding
  • 500ml Pfirsichsaft
  • 8 EL Zucker
  • 1 Dose Pfirsiche

Für den Mürbteig Butter, Zucker und Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten und auf ein Backblech streichen. Bei 180°C ca. 20 min backen, danach auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Eier trennen und Eiweiß mit etwas Salz zu Schnee schlagen. Dotter mit Zucker schaumig rühren, Mehl und Kakao einsieben und mit dem Eischnee unterheben. Auf den Mürbteig gießen und ca. 20 min weiterbacken. Auskühlen lassen.
Nougat mit Schoki und Milch erhitzen und schmelzen. Gelatine in kaltes Wasser einweichen, ausdrücken und einarbeiten. Auf den kalten Teig streichen. Kalt stellen.
Vanillepudding nach Packungsanleitung statt mit Milch mit Pfirsichsaft zubereiten, Pfirsiche pürieren und hinzufügen. Gelatine einarbeiten und auf die Nougatmasse streichen und kalt stellen.
In Stücke schneiden und genießen.