Kürbiskernkekse

  • Teig:
  • 15 dag glattes Mehl
  • 10 dag Kürbiskerne gemahlen
  • 8 dag zimmerwarme Butter
  • 5 dag Honig
  • 1 Dotter
  • 1 Prise Salz
  • 1 cl. Rum
  • etwas Zimt
  • Fülle:
  • Marmelade, je nach Wunsch
  • Glasur:
  • Schokoglasur
  • grob gehackte Kürbiskerne

Alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten, 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen

Danach ca. 3 mm dünn ausrollen, Formen ausstechen (ich habe runde genommen), auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, im vorgeheizten Backrohr bei 170° C (Umluft) 10 bis 12 Min. backen.

Kekse mit Marmelade bestreichen und zusammensetzen

Schokoladenglasur erwärmen oder selber machen (dunkle Schokolade, etwas Butter oder Kokosfett)

die Kekse bis zur Hälfte in Schokoglasur tunken und sofort mit Kürbiskernen bestreuen.