Florentiner

  • Teig:
  • 250g glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 90g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 180g kalte Butter
  • Belag:
  • 100g gemischte kandierte Früchte
  • 1/8 l Schlagobers
  • 50g Honig
  • 50g Butter
  • 150g Mandelblättchen
  • Schokoladenglasur

Zutaten für den Teig rasch zusammenkneten (Küchenmaschine), in eine Frischhaltefolie wickeln und eine halbe Std. im Kühlschrank rasten lassen.

Die kandierten Früchte fein hacken (die gekauften sind meistens so groß) mit dem Schlagobers, Honig, Butter und den Mandelblättchen in einem Topf aufkochen.

Den Teig dünn ausrollen und auf ein Backblech (mit Backpapaier) legen, die Mandelmasse gleichmäßig darauf verteilen und ca. 20 min bei 170° C Ober- und Unterhitze backen.

Ausgekühlt in Quadrate schneiden (oder rund ausstechen) und mit Schokolade verzieren (Ecken eintauchen, Boden tunken, Punkte draufmalen oder damit bespritzen). Trocknen lassen und genießen.