Engelsaugen

  • Teig:
  • 300g Mehl
  • 100g gem. Mandeln
  • eine Prise Salz
  • 1 P. Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 150g Honig
  • 250g Butter
  • Glasur:
  • Marmelade (Himbeer)
  • Staubzucker

Die Zutaten für den Teig rasch verkneten und ca. 2 Stunden kühl stellen.

Danach zu Rollen formen, von dieser kleine Stücke abstechen und zu Kugeln formen.

Auf ein Backblech (mit Backpapier) legen und mit den Stil des Kochlöffels kleine Mulden hineindrücken.

Marmelade wenn notwendig durch ein Sieb streichen oder erwärmen, in einen Spritzbeutel oder Gefriersackerl geben und in die Mulden Spritzen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze 15-20 min goldgelb backen.

Ausgekühlt mit Staubzucker bestreuen.